Fandom

Stateofdecay Wiki

Freak

154Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

In State of Decay gibt es fünf verschiedene Arten von Freaks. Alle haben ihre eigenen Stärken und Schwächen.

Kreischer Bearbeiten

Der Kreischer selber kann euch keinen Schaden zufügen. Seine Spezialität ist das alarmieren naher Zombies. Sobald der Kreischer euch zu nahe kommt, schreit er so laut, dass der Charakter sich die Ohren zu hält, wodurch ihr zu einem leichten Ziel werdet. Durch den Schrei des Kreischers werden alle Zombies in der Nähe alarmiert und kommen zu euch. Es gibt viele Möglichkeiten einen Kreischer zu einfach zu erledigen.

  • Nahkampf: Wenn ihr schnell genug seid, könnt ihr den Kreischer umspringen bevor dieser zum Schrei kommt, sobald der Kreischer auf dem Boden liegt könnt ihr diesen per Finishmove ausschalten.
  • Fernkampf: Ein einzelner Kopfschuss reicht aus um den Kreischer zu töten.
  • Fahrzeug: Dies dürfte die sicherste Variante sein (solange der Kreischer außerhalb von Gebäuden ist). Wenn ihr schnell genug seit, erwischt ihr den Kreischer, bevor er die umher stehenden Zombies alarmiert.
  • Infektionsherd: Solltet ihr einen Infektionsherd angreifen und wisst entweder nicht wo die Kreischer sind oder sie stehen mitten in der Zombiehorde, dann könnt ihr z.B. mit einer Autohupe die normalen Zombies aus dem Gebäude/Gebiet locken. Da der Kreischer die langsamste Zombieklasse ist kann man sie auf diese Weise relativ leicht von anderen Zombies trennen. Man sollte diese Technik allerdings vorher gut überdenken da man gerne mal ein paar Zombies zu viel anlockt.

   

Ekel/Aufgeblähter Bearbeiten

Der Name ist hier Programm, nicht nur das sie echt unschön aussehen, nein diese Freaks sind gefährlich. Sobald der Freak nah genug am Spieler ist, explodiert dieser und setzt damit einen Säure ähnlichen Bereich frei, welcher sehr schnell eure Ausdauer und Gesundheit reduziert.

  • Zu Beachten: Dieser Freak sollte nicht überfahren werden, da die Säure sich ebenfalls auf Fahrzeugen fest setzen kann und ihr innerhalb des Fahrzeuges eure Ausdauer und Gesundheit verliert. Solltet ihr dennoch ein Ekel überfahren haben, steigt schnell aus und wartet bis die Säurewolke verschwunden ist.
  • Ekel übertragen auch das berüchtigte Schwarzfieber. Dieses kann nur mit einer vollausgebauten Krankenstation und dann auch "nur" mit einer 90% Wahrscheinlichkeit geheilt werden.
  • Best Kill: Ein Ekel hält nichts aus, da der Nahkampf zu gefährlich ist, reicht ein einzelner Schuss auf den Körper aus um diesen Freak zu erledigen.Wahlweise kann man dem Freak auch einen kopfschuss verpassen wodurch er zwar stirbt aber ohne dabei den Bereich um ihn herum zu vergiften, man sollte der Leiche danach allerdings nicht zu nahe kommen da sie ansonsten trotzdem explodieren kann.
  • Tipp: Ekel-Zombies können genau wie jeder andere Zombie auch Türen aufbrechen deshalb sollte man immer vorsichtig sein wenn man sich in einem Haus alleine umsieht es kann sein das einem ein zuvor angelockter Ekel folgt.

TobsüchtigerBearbeiten

Beim tobsüchtigen Zombie handelt es sich um einen sehr schnellen und wendigen Nahkämpfer. Es gibt viele Möglichkeiten einen Tobsüchtigen zu erledigen.

  • Nahkampf: Sobald ihr Spezialattacken habt, könnt ihr diese einsetzen um den Freak zu Boden zu hauen, sobald er auf dem Boden liegt reicht ein Finishmove. Man kann ebenfalls versuchen dem Sprungangriff eines Tobsüchtigen aus zu weichen da er wenn er daneben springt stolpert und zu boden geht. Man muss jedoch schnell sein denn ein Tobsüchtiger steht nach dem er zu boden gegangen ist anders als andere Zombies oder Freaks beinahe sofort wieder auf wenn man ihn nicht schnell erledigt.
  • Fernkampf: Auch hier gilt ein gut gezielter Kopfschuss löst alle Probleme
  • Fahrzeug: Der Tobsüchtige Zombie wird ausweichen, wenn ihr direkt auf ihn zu fahrt. Um ihn überfahren zu können, fahrt an ihn heran und wartet darauf, dass er sich dem Fahrzeug nähert, dann einfach Tür auf und Vollgas.
  • Achtung: Es empfiehlt sich den Tobsüchtigen schnell zu erledigen, da euch naheliegende Zombies durch beißen aufhalten können.Da Tobsüchtige einen eher geduckten Gang haben und auch außerhalb des Kampfes keine Geräusche machen bemerkt man sie meistens erst wenn sie vor einem stehen. Wenn ihr von einem Tobsüchtigen entdeckt werdet wird er ein lautes Brüllen von sich geben bevor er auf einen los stürmt, dieses Brüllen lockt auch andere Zombies in unmittelbarer Nähe an weshalb man sich besser an einen offenen Platz begeben sollte um ausreichent Freiraum zu haben. Der Tobsüchtige würde sofort auf euch zuspringen und nach wenigen Versuchen frei zu kommen (wenn ihr es nicht schafft) zerreißen, dazu kommt noch das jeder erfolgreiche Sprungangriff die Maximale Vitalität jedes mal um 20% verringert. Es empfiehlt sich daher ein Fahrzeug zu nehmen, oder zu zweit einen Tobsüchtigen zu erlegen. (Dein Partner sollte dir dann auch Rückendeckung geben!) Bei der eventuellen Flucht vor einem Tobsüchtigen sollte man nicht versuchen ihn mit Hindernissen zu verlangsamen da er dazu in der lage ist einen Zaun in 1-2 und ein Haus (Vorder- bis Hintertür) in 4-5 Sekunden zu durchqueren,und ihr euch damit nur selbst verlangsamt.

Schutzwestenzombie (Swat / Soldat)Bearbeiten

Die Schutzwestenzombies stellen keine große Gefahr dar. Sie sind im Endeffekt normale Zombies mit einem Helm und Schusssichere Weste(in den meisten Fällen sind sie sogar schwächer als ein normaler Zombie). Der Helm und die Schutzweste verhindern, dass ihr den Freak erschießen könnt. Somit bleibt nur der Nahkampf oder das Überfahren. Beide Varianten eignen sich hervorragend. Auch hier gilt, dass eine Spezialattacke den Freak zu Boden wirft und ein Finishmove eingesetzt werden kann. 

Riese / KolossBearbeiten

Der Koloss dürfte wohl der gefährlichste Freak sein. Er hält extrem viel aus und kann euch mit ein bis zwei Schlägen töten.

  • Nahkampf: Bei einem Koloss solltet ihr nicht in den Nahkampf gehen, da der Koloss euch mit nur einem einzigen Schlag zu Boden hauen kann und wenn keine Hilfe da ist, euch in der Mitte zerreißt. Allerdings gibt es eine Taktik mit dem man einen Koloss auch im Nahkampf relativ sicher erledigen kann. Man wartet einfach bis er seinen Ansturm anfängt und weicht dem dann so aus das der Koloss gegen eine Wand oder ein Haus rennt, dann ist er für einige Sekunden betäubt und man kann auf ihn einschlagen.
  • Fahrzeug: Auch das Überfahren eines Kolosses erweist sich als schwierig. Es ist nicht möglich, den Koloss mit einem Mal zu überfahren. Ihr könnt einen Koloss mit 2 Ansätzen eines Pickups überfahren, doch müsst ihr schnell sein, beim ersten Treffer fällt der Koloss um und nun muss er schnell überfahren werden, da er sonst wieder aufsteht. Die anderen Fahrzeuge eignen sich nicht zum Überfahren eines Kolosses, da beim 1. Aufprall die Vorderreifen platzen.
  • Kolosse können keine Gebäude betreten es sei denn sie Spawnen darin oder gelangen durch einen Bug hinein(kommt oft bei Belagerungen vor). Sie bleiben vor der Türe stehen wodurch ihr sie mit einigem Munitionsaufwand relativ beiläufig erledigen könnt. Achtet nur darauf nicht unbedingt in einer Lagerhalle zu stehen. Da kommen selbst diese Kaliber rein.
  • Best Kill:  Die einfachste und sicherste Variante einen Koloss zu töten sind ein paar gut gezielte Schüsse auf den Kopf(vorzugsweise große Kaliber).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki